Vorgestellt: Unsere Talkgäste an der StrickBar – Van Bo Le-Mentzel

Am 20. November 2014 von 20.15 Uhr bis 21.00 Uhr ist Van Bo Le-Mentzel zu Gast an der StrickBar. Thema der Talkrunde, die von Alexandra Hessler moderiert wird, ist “Konstruieren statt Konsumieren”.

VanBo_imSessel-225x300

Van Bo im selbstgebauten Sessel

Van Bo Le-Mentzels Karriere hat in einem vhs-Kurs begonnen, konkret in einem Schreinerkurs an der Berliner Volkshochschule, den der gelernte Architekt besuchte. “Was kommt nach IKEA?” war eine seiner Fragen, und die Antworten darauf genial simpel: komplett selber machen! Das tat er und stellte dann seine Bauanleitung ins Netz. So zum Beispiel kann jeder, der auch nur über etwas handwerkliches Geschick verfügt mit einem Brett den 24-EURO-Chair, alias das Hartz-IV-Möbel nachbauen. Und das ganz im Stil von Bauhaus.

Mit dem von Van Bo erfundenen Hartz-IV-Möbel begann die Bewegung Konstruieren statt Konsumieren, die Plattform hat mittlerweile knapp 20.000 Fans. Lauter Menschen, die gerne Dinge selber machen, Wissen teilen und sich für nachhaltigen Konsum einsetzen. Eine Selbermach-Community sozusagen, die es auch geschafft hat, einen fairtrade-Turnschuh unabhängig von den klassischen Textilhersteller zu produzieren, finanziert mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform Startnext. “Crowduction” nennt Van Bo das, und kommt auf immer neue Bereiche, in denen Menschen unabhängig von großen Firmen Dinge selber auf die Beine stellen können.

Hartz-IV-Moebel-300x300

Das Hartz-IV-Möbel

Was genau das alles sein kann, wie er zu seiner Philosophie kam und wie seine nächsten Projekte aussehen, erzählt Van Bo an der StrickBar am 20. November 2014. Und wir testen natürlich seine Strick- und Häkelkünste …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s