High Noon Knitting: Anleitung “Kinderjäckchen”

Im Folgenden erfahrt Ihr alles Wissenswerte zur Kinderjacke aus den Mittagssessions.

Hier ist das Jäckchen in Gelb, Größe 86. Ist schon eine Weile in Gebrauch und passt seinem Erstbesitzer noch, er ist zwischenzeitlich 14 Monate alt.

Jaeckchen-in-GelbGestrickt hat es Gisela aus Rowan Baby Merino Silk mit einer Rundstricknadel 3,5. Der Materialverbrauch betrug 250 g. Den “Trachtenrand” in diesem Fall auch gelb, den macht man gemeinhin mit einer anderen Farbe (http://www.ebay.de/itm/Rowan-Baby-Merino-Silk-DK-verschiedene-Farben-zur-Auswahl-/180946833233?_trksid=p2054897.l4275)

Für ein anderes Modell hat sie ein Garn von Lang-Yarns (Thema Nuova) genommen, den Hauptteil in der Farbe Rubin und die Umrahmung in der Farbe Limone (http://www.rikes-wollmaus.de/Garne/Lang-Yarns/Thema-Nuova.html#bigvariants). Ebenfalls mit einer Nadel 3,5. Hieraus entstand ein Jäckchen in Größe 98, der Verbrauch war etwas mehr als 250 g, sie hat also sechs Knäuel gekauft. Für den Rand war noch ein Rest vorrätig.

Für das aktuelle Modell, das Gisela im Mittagsstrick macht,
verwendet sie das Garn Big Merino Hug von Rosy Green Wool (http://rosygreenwool.com/de/shop/big-merino-hug) und strickt mit einer Rundstricknadel 4,5. Die Maschenanzahl ist die gleiche wie beim gelben Jäckchen. Durch die dickere Wolle und größere Nadelstärke entsteht eine Jacke etwas größer als Größe 110, und mit einem recht robusten Gewebe.

JaeckchenAnleitung für das Jäckchen (Größe 86 und Größe 110):

  • Für das linke Vorderteil 38 (43) Maschen anschlagen und kraus rechts stricken.
  • Bei 17 (23) cm ab Anschlag für den Ärmel an der rechten Kante zunächst in jeder zweiten Reihe 10 mal 1 Masche zunehmen; es sind dann 48 (53) Maschen auf der Nadel.
  • Dann 34 (50) Maschen neu dazu anschlagen = 82 (103) Maschen.
  • In 27 (35) cm ab Anschlag an der linken Kante für den Halsausschnitt in jeder 2. Reihe 1 mal 4, 2 mal 3, 2 mal 2 und 1 mal 1 Masche abketten.
  • 4 cm ab Beginn des Halsausschnitts alle Maschen stilllegen.
  • Das rechte Vorderteil gegengleich stricken.
  • Die stillgelegten Maschen beider Vorderteile mit 30 Zwischenmaschen für den Halsausschnitt auf eine Nadel nehmen, in kraus rechts 10 (12) cm stricken.
  • Anschließend gegengleich zu den Vorderteilen beidseitig die 34 (50) Ärmelmaschen abketten und beidseitig die 10 zuvor für die Ärmelschrägungen aufgenommenen Maschen ebenfalls abketten.
  • Dann noch 17 (23) cm kraus rechts weiterstricken und am Ende alle Maschen abketten.
  • Die Ärmelnähte und die Seitennähte schließen.
  • Für die Blende mit einer anderen Farbe am Halsausschnitt 74 Maschen (je Vorderteil 22, Rücken 30 Maschen) aufnehmen (herausstricken) und 3 Krausreihen (= 6 „tatsächliche“ Reihen) stricken.
  • Für die Blende am linken Vorderteil ca. 66 / 85 Maschen herausstricken und 3 KR stricken.
  • Am rechten Vorderteil das gleiche, im Abstand von 8 cm 4 bzw. 5 Knopflöcher einarbeiten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s